SelbstliebeÂ đŸ€—

Ein kleines Wort aber eine große Bedeutung. Aber was ist Selbstliebe ĂŒberhaupt?

Selbstliebe ist die FÀhigkeit sich selbst zu lieben. Sich so anzunehmen und zu akzeptieren wie man ist. Es geht darum, sich selbst als wertvoll zu betrachten. Ganz ohne den Gebrauch so kleiner Wörtchen wie "wenn" und "aber". Wir kennen bestimmt alle den Spruch "Wenn das Wörtchen wenn nicht wÀr, dann wÀre ich lÀngst schon MillionÀr.". Ja und, was wÀre dann, frag ich dich...

Diese zwei kleinen, unscheinbaren Wörtchen stehen fĂŒr etwas was man eben nicht ist, wovon man aber aus irgendeinem Grund denkt, dass es vielleicht besser wĂ€re es zu haben oder so zu sein. Somit wertet man sein aktuelles Sein ab und so bleiben "wenn" und "aber" Ausdruck eines unerfĂŒllten Wunsches. Und unerfĂŒllte WĂŒnsche und Erwartungen fĂŒhren uns zumeist frĂŒher oder spĂ€ter in die Unzufriedenheit. Ganz ins Gegenteil eines erfĂŒllten Lebens und gesunden SelbstwertgefĂŒhls.

Hier setzt nun Selbstliebe an. Sie ist nicht egoistisch, wie gerne geglaubt wird. Ganz im Gegenteil, wenn wir mit uns selbst wertschĂ€tzend umgehen, so transportieren wir diese Haltung auch empathisch nach außen. Gemeint ist hier keine EllebogenmentalitĂ€t, alles um jeden Preis durchzusetzen, sondern eine liebevolle Behandlung von sich selbst. In dem man seine BedĂŒrfnisse wahrnimmt, die eigenen Grenzen kennenlernt und setzt und seine eigenen Gegebenheiten nachsichtig anerkennt, fĂŒllt sich das Leben mit mehr Freude, Frieden und Zufriedenheiten.

Ja, ich gebe zu, das ist nicht immer leicht. Und es gab Zeiten, in denen ich so ganz und gar nicht selbstliebend unterwegs war. Aber durch Yoga, durch die Gesamtheit aus Achtsamkeit, Meditation und körperlichen Übungen, konnte ich eine selbstliebendere Haltung etablieren und so mehr Zufriedenheit in mein Leben einladen.

Ganz egal, ob ich einen ruhigen, sanft-stĂ€rkenden Hatha-Flow oder meditativ, passives Yin Yoga unterrichte. Bei beidem steht fĂŒr mich die innere BerĂŒhrung und das in liebevoller Weise bei sich selbst Ankommen im Vordergrund. Wenn du dir jetzt ein Geschenk machen möchtest, dann habe ich hier ein paar Ideen fĂŒr dich:

💛Vom 16. - 18. Juni kannst du dir 3 Tage der Achtsamkeit & Selbstliebe fĂŒr Frauen in Bonn schenken. Es ist nur noch ein PlĂ€tzchen freiđŸ˜±.

💚Die nĂ€chste monatliche WohlfĂŒhlauszeit Yoga im Einklang mit der Monatsenergie in Hangelar/Holzlar steht am 23. Juni an.

🧡Außerdem findet jeden Donnerstag mein Online-Kurs Yoga Sanft & Kraftvoll statt.

💙In der Thai Yoga Massage geht es darum, dein Wohlbefinden zu steigern und die SelbstheilungskrĂ€fte zu aktivieren.

💜Und wenn du Lust auf eine lĂ€ngere WohlfĂŒhlauszeit hast, dann schau mal bei der lieben Beate vorbei. Sie hat Ende Juni eine wunderbare 5-tĂ€gige Auszeit im HunsrĂŒck 5 Tage der Selbstliebe (beate-watkins.de). Hier werden wir uns begegnen, denn ich habe mir diese 5 Tage bereits zum Geschenk gemacht😊.

Schön, dass dich dein Yoga-Weg auf meine Seite gefĂŒhrt hat. Wie darf ich dich ein StĂŒck begleiten? Schreib' mir gern eine E-Mail oder folge mir auf Instagram oder Facebook.
ZurĂŒck zu "Aktuelles"
Yoga fĂŒr mehr Selbstliebe
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram